Frage Foto Flohmarkt

Steffi hatte für diesen Freitag eine grandiose Idee! Statt Frage Foto Freitag gibt es diese Woche Frage Foto Flohmarkt!

Die Idee ist simpel: Jeder kann online stellen, was er gerne verkaufen oder tauschen möchte und setzt die genauen Konditionen dafür selber fest. Supi, hab ich mir gedacht. Ich habe ein riiieeesen Arsenal von Dingen, die einen neuen Besitzer suchen. Und neben schöner, selten getragener Mädchen-Markenkleidung, einem Stokke Xplory Kinderwagen in beige und diversen anderen Dingen wollte ich Euch auch ein, zwei selbst genähte Teile zeigen, um mal ein bisschen Feedback zu bekommen. Von den fertig genähten Sachen, die sich hier in diversen Ecken stapeln war mir aber irgendwie nichts schön genug, also setz ich mich doch kurz an die Nähmaschine und mach noch eben eine Babydecke… Daraus wurden dann noch ein Body, ein Pucksäckchen und zwei Prototypen einer Windeltasche / Kulturbeutel. Ups. Dann war der Tag vorbei und keine Zeit mehr irgend etwas anderes zu fotografieren.

Solltet Ihr zufällig einen Stokke Kinderwagen suchen, oder Interesse an Mädchenkleidung aller Größen bis 86 haben meldet Euch gerne bei mir, ich schicke Euch gerne Fotos/Details per E-Mail!

Wenn Ihr einen der genähten Artikel kaufen möchtet, schickt mir bitte eine E-Mail an: elisabeth@fraeuleinmaier.de

Sollten sich mehrere von Euch für einen Artikel interessieren, geht der Artikel an den ersten Interessenten (Zeitpunkt des E-Maileingangs in meinem Postfach). Wir können uns zur Übergabe der Artikel gerne in Düsseldorf treffen. Solltet Ihr weiter entfernt wohnen versende ich die Artikel nach Überweisung von Kaufpreis und Porto per Post an Euch. Die Artikel werden wie beschrieben und unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft.

Puh, ich hasse so formellen Kram, aber dann können wir ja jetzt loslegen:

Ich biete

Eine Wickeltasche „kleine Rose“

Die Tasche ist ca. 15 cm hoch, 27cm lang und 11cm breit. Das reicht locker für 3-4 Windeln und eine große Packung Feuchttücher. Für kleine Babies passt sicher noch ein Wechseloutfit mit in die Tasche, wenn man nur eine kleine Packung Feuchttücher einsteckt (die Prioritäten verschieben sich irgendwann ; ))

Die Tasche lässt sich super weit öffnen, so dass man den gesamten Inhalt einfach überblicken kann. Daher sicher auch als Kosmetiktasche nicht zu verachten.

Alle Stoffe sind aus reiner Baumwolle und vorgewaschen. Die fertige Tasche ist maschinenwaschbar bei 40 Grad. Handgenäht von mir, bei uns (Nichtraucherhaushalt, keine Tiere). Die Tasche kostet 22 Euro. Porto 1,45 Euro.

Eine Wickeltasche „Ringelrosen“

Maße und Verarbeitung wie oben, ergänzt um eine praktische Schlaufe. Da kann man sich die Wickeltasche ums Handgelenk werfen und hat derweil beide Hände frei um ein zappelndes Bay zu jonglieren während man sich den Weg zum Wickeltisch bahnt.

Auch diese Tasche kostet 22 Euro.

Body Größe 62 „kleine Rose“

Nigel-nagel-neuer, zart rosaner Wickelbody aus Biobaumwolle in Größe 62 (so gekauft, Etikett noch dran) mit von mir applizierter Rose.

15 Euro
Porto 1,45 Euro

Strampelsäckchen / Pucksack „kleine Rose“

Mädels, wenn dies Euer erstes Kind ist, oder Ihr bisher keine Strampelsäckchen verwendet habt, lasst es Euch gesagt sein: es ist DAS must-have.

Ich wundere mich immer wieder, welche unsinnigen Dinge für Babies nicht alles angeboten und vor allem auch gekauft werden, und trotzdem haben viele Eltern kein Strampelsäckchen.

Wenn Ihr mich nach den drei für uns unverzichtbaren Ausstattungsgegenständen für ein Neugeborenes fragen würdet, wäre meine Antwort wie aus der Pistole geschossen: Wickelbody, Strampelsäckchen, Spucktuch. Die kleinen Mäuse haben am Anfang null Körperspannung. Sämtliche Versuche, die Kleinen in niedliche Shirts, die man über den Kopf ziehen muss, oder enge Höschen zu quetschen wird Euch an den Rand der Verzweiflung bringen. Und in den ersten Wochen zieht man so einen kleinen Wurm so einige Male am Tag an und aus. Vorm Stillen gewickelt, na super, direkt danach noch mal. Gerade wieder angezogen kommt die Hälfte der Milch wieder raus (hier kommen die Spucktücher ins Spiel)… Ein kurzes Nickerchen später beginnt das Spiel von neuem ; )

Ausserdem lieben die meisten Babies nichts mehr als Körperkontakt, Haut auf Haut. Da zählt auch das Kuscheln der eigenen Füsse und Beinchen miteinander. Der Strampelsack ist mit weichem Mikrofaser-Fleece gefüttert und dadurch mollig warm. Ihr könnt das Baby einfach „unten ohne“ Also nur in Windel und oder Body mit nackten Beinen und Füßen in den Strampelsack stecken. Das vereinfacht wiederum auch das Wickeln ungemein. Ein Strampelsack dieser Größe passt den meisten Babies vom ersten Tag bis ca. 6 Monate, dann werden sie langsam mobil und der Strampelsack ist eh nicht mehr angesagt. Dieser spezielle Strampelsack ist im Bund etwas weiter als ich sie normalerweise nähe und wird einem Neugeborenen wahrscheinlich im Bund sehr locker sein. Spätestens ab Kleidergröße 62 (2-4 Monate) dürfte er dann gut sitzen, der Umfang des Bündchens entspricht dem Body in Größe 62.

23 Euro
Porto 2,40 Euro

Eine kuschelige Babydecke „kleine Rose“

Äh, ja… also irgendwie habe ich hier die Fotos vergessen… Die Decke ist ca 90x90cm groß. Eine Seite aus reiner Baumwolle mit rosa-weißem Vichykaro, in einer Ecke sind zwei Rosen appliziert. Die andere Seite besteht aus kuscheligem, weißem Wellness-Fleece (Mikrofaser, 100% Polyester). Eingefasst ist die Decke mit dem grün-weissen Pünktchenstoff aus reiner Baumwolle.
Durch den dicken und kuscheligen Fleece ist die Decke in Innenräumen auch prima als Krabbeldecke geeignet. Ansonsten ein unverzichtbarer Begleiter im Kinderwagen, Autositz, oder einfach nur so, zum kuscheln.
Die Decke ist mit einem besonders belastbaren Stich vernäht. Die Einfassung wurde von mir von einer Seite mit der Nähmaschine fest vernäht, umgeschlagen und dann mit unsichtbarem Stich von Hand vernäht. So hat die Decke keine sichtbaren Nähte, es sollten sich dennoch auch unter hoher Beanspruchung keine Teile lösen. Wegen des hohen Arbeitsaufwandes kostet die Decke 49 Euro. Porto 4,10 Euro

Sonstiges

  • einen Kinderwagen Stocke Xplory, Modell 2011 in beige. Sehr gerne benutzt und trotzdem top in Schuss (weicht einem Geschwisterwagen)
  • diverses Zubehör für den Kinderwagen: passende Wickeltasche, Winterkit etc
  • gut erhaltene Mädchenkleidung in allen Größen bis 86
  • einen Römer Buggy Modell „b-mobile“ in schwarz

Fotos / Details /Preise gerne nach Absprache per E-Mail

Ich suche

  • einen Geschwisterkinderwagen (sollte irgendjemand zufällig einen Bugaboo Donkey verkaufen…)
  • Jungskleidung / Accessoires in den Größen 50-56
  • Stoffe und Nähzubehör (am liebsten „jungstauglich“)
  • schöne Tassen (also Kaffeebecher)
  • diese Wassergläser von Ikea
  • Spielzeugaufbewahrungskisten / Kinderzimmerdeko in schwarz/weiß (am liebsten gestreift) und grau

Ich tausche auch gerne!

Soooo, Ihr Lieben. Ich gehe dann mal bei Euch stöbern und freue mich wahnsinnig auf Euer Feedback!

Happy Shopping,
Lisa

Das könnte Dich auch interessieren:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in an der Nähmaschine, im Internet und getaggt als , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Frage Foto Flohmarkt

  1. Julia sagt:

    Liebe Lisa,

    jetzt wollte ich mal ganz neugierig zurückstöbern bei dir, nachdem du mir so einen lieben Kommentar hinterlassen hast und bin völlig geplättet von den WIRKLICH UNGLAUBLICH süßen Sachen – die selbstgenähten sind ja der Hammer!! Und das machst du mal eben so? Wow, Respekt!
    Jetzt krieg ich aber „leider“ einen Jungen (-du ja auch, oder? dann können wir uns ja austauschen, super! :-)
    da passt das mit den Rosen leider nicht so! :-( aber sag Bescheid, wenn du nochmal was für Jungs im Angebot hast oder vor hast zu nähen. Und das mit dem Pucksäckchen ist ja echt gut zu wissen, sowas haben wir blöderweise (neben den eine Millionen Sachen, die wir schon haben) noch nicht. Aber ein Jungs-Pucksäckchen würd ich bei dir kaufen, falls du eins anbietest? (meine Email hast du ja).

    Hab noch einen schönen Tag!!
    Liebe Grüße
    deine Julia

    P.S.: Du könntest vielleicht die Kommentarfunktion in deinem Post-Footer etwas hervorheben (fett machen oder so), ist vielleicht ewas schade, wenn sie ganz am Ende hinter allen Tags steht (hab grad ewig rumgesucht, aber vielleicht bin ich auch einfach zu blöd 😉

    • Lisa sagt:

      Liebe Julia,
      jetzt bin ich, glaube ich, sogar ein bisschen rot geworden. Lieben Dank für die tollen Komplimente!
      Ja, bei uns wird es dieses Mal auch ein Junge! Ich bin schon ganz aufgeregt, alles noch mal neu… Es würde mich sehr freuen, wenn wir in Kontakt bleiben und uns über die kleinen Racker austauschen, ich melde mich bald einmal per E-Mail.
      Bei Dir ist es ja schon ganz bald so weit, falls wir uns vorher nicht mehr lesen wünsche ich Dir auf jeden Fall eine tolle Geburt und ein entspanntes Kennenlernen – das wird spitze!
      Ganz liebe Grüße, Lisa

      ..und wegen der Kommentarfunktion: Danke für den Hinweis, ich werde mir das die Tage mal anschauen. In Sachen Computer/Internet/Layout bin ich leider nicht besonders geschickt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *